KOMPLETT-BETREUUNG ZUR 42. BImSchV –

Hygienischer Betrieb von Verdunstungskühlanlagen und Nassabscheider mit der MB Wasseraufbereitung. Die Verordnung ist seit 19.08.2017 in Kraft und regelt die Errichtung und den Betrieb von Kühltürmen, Verdunstungskühlanlagen und Nassabscheider.

Die 42. BImSchV bezieht sich mehrfach auf die Einhaltung des allgemein anerkannten Standes der Technik. Die VDI 2047-2 ist eine Richtline und somit Stand der Technik und verbindlicher Bestandteil für die Einhaltung zur Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen.

Im Rahmen unserer Komplett-Betreuung beraten und begleiten wir unsere Kunden bei der Umsetzung dieser Vorschriften. Sie erhalten von uns folgende Leistungen und Tools:

  • Alle notwendigen Hinweise zu den Anzeige- Informations- und Betreiberpflichten
  • die erforderliche Risikoanalyse- und Gefährdungsbeurteilung
  • die relevanten Probenahmen, Untersuchungen und Analysenergebnisse
  • Bestimmung des Referenzwertes für das Nutzwasser
  • Erfüllung der Auflagen für die Inbetriebnahme und Wiederinbetriebnahme
  • Durchführung der Checkliste Anlage 2 als fachkundige Person
  • Betriebstagebuch zur Verwendung für den Betreiber
  • bewährte und effiziente Behandlungs-Chemikalien zur Vermeidung von
    Verunreinigungen, Korrosion und Verkeimungen
DE
DE

Der Inhalt ist geschützt. Rechtsklick wurde gesperrt.